Begrüßung der ersten Ankömmlinge

Letzte Woche sind die ersten Flüchtlingsfamilien in Neckarbischofsheim angekommen. Beide Familien wurden durch die Stadtverwaltung in Wohnungen untergebracht, da ihr Asylgesuch bereits anerkannt wurde.
Beide Familien zeigten sich glücklich hier angekommen zu sein.
Eine Familie berichtete von der Zerstörung ihrer Heimat, ihrer 10-tägigen Fluchtodysee quer durch Europa inklusive gefährlicher Bootsübersetzung und ihrer halbjährigen Unterbringung zu viert in einem kleinen Raum in der LEA.
Sie drückten ihre Dankbarkeit aus jetzt in einer „richtigen“ Wohnung leben zu können.