Erweiterung des Vereinszwecks

Der Name unseres Vereins hat sich zu „Integrationshilfe Neckarbischofsheim e.V.“ geändert. Dieser Schritt wurde vor einigen Monaten diskutiert, in der Hauptversammlung vom 7. Februar 2018 beschlossen und in Folge dessen umgesetzt. Hierzu mussten von allen Mitgliedern einzeln Genehmigungen eingeholt und vom Amtsgericht Mannheim (Registergericht) die geänderte Satzung und der neue Name eingetragen und bestätigt werden. Dieser Prozess hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen.

Der neue Name steht synonym für eine neue, erweiterte Ausrichtung des Vereins. Neben der Unterstützung und Betreuung von Flüchtlingen können wir uns jetzt auch um andere, sozial benachteiltige Menschen in Neckarbischofsheim kümmern. Hierfür wollen wir Spendenaktionen durchführen und andere, spezifische Aktivitäten starten.

Nach wie vor stellen wir für die verbleibenden Flüchtling in der Gemeinschaftsunterkunft den Internetzugang zur Verfügung, der Anschluss wird durch den Vereins finanziert. Desweiteren stehen wir im engen Kontakt mit der Stadtverwaltung, um rechtzeitig von dringenden Bedürfnissen sozial benachteiligter Bürger zu erfahren und möglichst unbürokratisch helfen zu können.

Unsere Ausgabe von Spenden ist weiterhin am dritten Dienstag im Monat von 18:oo – 19:oo Uhr geöffnet. Während dieser Zeit nehmen wir Spenden entgegen und geben welche aus. Bei Möbeln und anderen großvolumigen Spenden bitte vorher mit uns absprechen. Wir nehen diese Dinge nicht entgegen, sondern vermitteln diese bei Bedarf.

Aus gegebenen Anlass bitte ich alle spendenbereite Bürger, keine Spenden vor dem ehem. Treff-Supermarkt abzustellen. Alle dort abgestellten Sachen sind nicht geschützt und können großteils nicht verwendet werden, da kein Bedarf dafür da ist. Damit müssen Sie als Müll entsorgt werden, was wiederum Kosten erzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.