Große Resonanz beim Tag der offenen Tür

Da glücklicherweise das Wetter am letzten Sonntag auf unserer Seite war und uns den gesamten Tag mit Sonne verwöhnte, nahmen dies viele Neckarbischofsheimer Bürger zum Anlass, in der neu entstehenden und fast fertigen Gemeinschaftsunterkunft der Flüchtlinge vorbei zu schauen. Das Interesse war sehr groß, die Unterkunft selbst in Augenschein zu nehmen.

Die Besucher wurden von dem sehr engagierten Vermieter, Herrn Emmerich, und einigen Helfern unseres Vereins durch die Räumlichkeiten geführt und es wurden die Fragen der interessierten Bürger beantwortet.

_MG_0044

Die lichtdurchfluteten Räume hinterlassen einen sehr angenehmen Eindruck, so dass der eine oder andere Besucher von der Größe und dem insgesamt positiven Eindruck der Räume zunächst überrascht war. Erst nach der in Augenscheinnahme der vom Landratsamt zur Verfügung gestellten, sehr spartanischen Möbel und dem Umstand, dass nicht zwei bis drei Personen, sondern acht bis zehn Personen in einem Apartment untergebracht werden, ist den Besuchern klar geworden, dass wir es hier nicht mit einer Luxusunterbringung zu tun haben.
Trotzdem können wir davon ausgehen, dass die Unterkunft in Neckarbischofsheim auf Grund dessen, dass sie neu geschaffen wurde, im Vergleich mit anderen Unterkünften zu den angenehmeren zu zählen ist.